+ 86-18052080815 | info@harsle.com
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Blog » Stanzprinzip

Stanzprinzip

Anzahl Durchsuchen:20     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2018-03-01      Herkunft:Powered erkundigen

Stanzprinzip (1)

 Das Konzept des Stanzens bezeichnet einen Schneidprozess, bei dem ein Blatt in einem Arbeitsgang abgetrennt wird. Formen wie runde Löcher werden im Teil erstellt, und Außenkonturen werden mit einzelnen Strichen geschnitten.

Eine Stanzmaschine arbeitet wie ein Locher für Papier. Der Stempel drückt das Papier gegen die Auflage des Lochers und schließlich in eine runde Öffnung. Der Schrottabfall sammelt sich im Lochbehälter.

  Das Stanzen funktioniert auf die gleiche Weise: Das Blech wird zwischen dem Stempel und der Matrize positioniert. Der Stempel bewegt sich nach unten und taucht in die Matrize ein. Die Kanten von Stempel und Matrize bewegen sich parallel aneinander und schneiden das Blatt.

Stanzprinzip (2)

  Im Detail betrachtet, läuft der Stanzvorgang in vier Phasen ab. Wenn der Stempel den Bogen berührt, wird der Bogen verformt. Dann wird es geschnitten. Schließlich ist die Spannung im Material so groß, dass die Folie entlang der Schnittkontur bricht. Das ausgeschnittene Blattstück - der sogenannte Stanzbutzen - wird nach unten ausgeworfen. Wenn der Stempel wieder aufwärts fährt, kann es vorkommen, dass er das Blatt mitzieht. In diesem Fall gibt der Abstreifer den Bogen vom Stempel frei.

  Je höher der Schnittanteil an der Blechkante ist, desto besser ist die Kantenqualität. Für genaue Passungen werden zum Beispiel Vorlöcher gestanzt und anschließend der Enddurchmesser mit einem etwas größeren Werkzeug ausgestanzt. Der Schnittanteil entlang einer solchen Kante beträgt dann bis zu 100%.

Stanzprinzip (3)

  Nibbeln

  Beim Nibbeln werden die Stanzlöcher so eingestellt, dass sie sich überlappen. Auf diese Weise können Öffnungen und Konturen jeder Form erzeugt werden. Nibbeln wird für große Radien oder unregelmäßige Formen verwendet. Die Schnittmarken der einzelnen Striche bleiben an der Nibbelkante sichtbar. Die Markierungen können mit einem Finger entlang der Kante gefühlt werden. Je mehr sich die Löcher überlappen, desto glatter ist der Rand. Um diesen Effekt zu erzielen, muss die Stanzmaschine entlang der Nibbelstrecke mehr Hübe liefern.


Bemerkungen

Get A Quote

Zuhause

Urheberrechte ©2020 Nanjing Harsle Machine Tool Co. Ltd. Alle Rechte vorbehalten.