+ 86-18052080815 | info@harsle.com
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Blog » Grundlegende Informationen zu Biegewerkzeugen

Grundlegende Informationen zu Biegewerkzeugen

Anzahl Durchsuchen:20     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2018-05-11      Herkunft:Powered erkundigen

  Erstens, die Funktion der Biegemaschine: Die Biegemaschine ist eine Art Ausrüstung, um das Blech in verschiedene Winkel zu bearbeiten. Nach dem Hinzufügen der numerischen Steuerfunktion werden die Verarbeitungsgenauigkeit und die Produktionseffizienz effektiv verbessert.

Grundlegende Informationen zu Biegewerkzeugen

  Zweitens häufig verwendete Biegewerkzeuge Kategorie:

  1. Oberform Formtyp Umrisszeichnung Hauptgebrauch Bemerkungen Gerades Messer Siehe folgende Abbildung. Bearbeitung eines Winkels größer oder gleich 90 ° Machete Siehe folgende Abbildung Bearbeitung eines Winkels größer oder gleich 90 ° Scharfes Messer Siehe folgende Abbildung Bearbeitung eines Winkels größer oder gleich 30 °

  2.Ziehformtyp Umrisszeichnung Hauptanwendung Anmerkungen Einzelne V-Form unten Siehe Abbildung 1. Wenn der V-förmige Winkel 86 ° (Referenzwert) beträgt, kann ein Winkel größer oder gleich 90 ° bearbeitet werden. 2. Wenn der V-förmige Winkel 30 ° (Referenzwert) beträgt, kann der Winkel mehr als 30 ° Biegemaschine verarbeitet werden, die in der Unterform für diese Art von Doppel-V-Form verwendet wird. Siehe folgende Abbildung dieser Typ

  Drittens die Biegewerkzeugsegmentierung:

  Die Länge des Werkzeugs beträgt unter normalen Bedingungen 835 mm; um das biegen unterschiedlicher längen zu erleichtern, wird das gesamte lange werkzeug häufig in folgende abschnitte unterteilt: 10 + 15 + 20 + 40 + 50 + 100 + 100 + 200 + 300 = 835

  Viertens die entsprechende Beziehung zwischen Plattendicke und Nutbreite:

  In der Regel beträgt die Schlitzbreite das 6-fache der Plattendicke. Die Tischstärke und Nutbreite von Wanjiayuan sind wie folgt: Materialstärke (mm) 1,0 1,2 1,5 2,0 2,5 Biegemaschinenbreite (mm) 6 6 8 12 16

  Fünftens gemäß der obigen Tabellenverarbeitung, wenn die minimale biegbare Größe (eingespritzte Biegegröße mit Plattendicke) gilt:

  Plattendicke (mm) 1,0 1,2 1,5 2,0 Mindestgröße beim Biegen L (mm) 4,5 4,7 6 8,5 Mindestgröße beim Biegen Z (mm) 7 7,4 9 12

  Sechste, herkömmliche Biegefolge:

  1. Kurze Kante zuerst und dann lange Kante: Wenn alle vier Seiten gebogen sind, ist das Falten der kurzen Seite und das Falten der langen Seite im Allgemeinen vorteilhaft für die Bearbeitung des Werkstücks und die Montage der Biegematrize.

  2. Zuerst in der Peripherie und dann in der Mitte: Unter normalen Umständen beginnt sie normalerweise an der Peripherie des Werkstücks und faltet sich dann bis zur Mitte des Werkstücks.

  3. Erster Teil und insgesamt: Wenn sich innerhalb oder außerhalb des Werkstücks Strukturen befinden, die sich von anderen Biegungen unterscheiden, werden diese Strukturen im Allgemeinen gebogen, bevor die anderen Teile gefaltet werden

  4. Berücksichtigen Sie die Interferenzsituation und ordnen Sie die Biegeabfolge vernünftig an: Die Biegeabfolge ist nicht festgelegt und die Bearbeitungsabfolge sollte entsprechend der Form der Biegung oder des Hindernisses auf dem Werkstück angepasst werden.

  Sieben Vorsichtsmaßnahmen beim Biegen:

  1. Achten Sie beim Biegen auf die persönliche Sicherheit und beachten Sie die folgenden Punkte: A. Wenn sich das Gerät im geöffneten Zustand befindet, greifen Sie nicht durch die Messerschneide der Biegemaschine, um das Hinterrad zu verstellen.

  Sie sollten direkt zur Rückseite des Geräts gehen, um die Einstellung vorzunehmen. Bei der Bearbeitung von Teilen sollte sich der menschliche Körper außerhalb des Bereichs der Teile befinden, um ein Zerkratzen des Körpers zu vermeiden. C. Bei der Bearbeitung großer Werkstücke sollte der menschliche Körper am besten auf der Seite des Werkstücks stehen, um D zu bedienen. D. Stützen Sie das Werkstück immer ab, um ein Zerbrechen des Werkstücks zu vermeiden. Verletzung des menschlichen Körpers E. Der menschliche Körper muss während des Betriebes fest stehen und kann aufgrund der Bewegung des Werkstücks das Gleichgewicht des Körpers nicht beeinträchtigen. F. Wenn Sie nahe an der Messerschneide arbeiten, müssen beide Hände an der geeigneten Position der unteren Form anliegen, damit die Finger nicht versehentlich in die Messerschneide greifen. Das entfernte Werkzeug kann nicht auf der Biegemaschine platziert werden, noch kann es auf der Biegung ruhen, um zu verhindern, dass das Werkzeug herunterfällt und den menschlichen Körper beschädigt. H. Stellen Sie beim Installieren des Werkzeugs sicher, dass das Werkzeug festgezogen wurde, bevor Sie die obere und untere Form trennen. I. Wenn Sie Werkzeuge entfernen, müssen Sie das Messer mit beiden Händen halten, um die obere und untere Form zu trennen. Erwägen Sie das Tragen von Schutzschuhen.

2. Achten Sie beim Biegen auf die Unversehrtheit der Form und der Ausrüstung: A. Achten Sie beim Einbau des Werkzeugs immer auf den Spalt zwischen Ober- und Unterwerkzeug, das sich innerhalb des normalen Bereichs befinden muss Sicherstellen, dass das Werkzeug vor dem Ober- und Unterwerkzeug festgezogen wurde. Separation C. Nachdem das Werkzeug montiert ist, muss geprüft werden, ob das Unterwerkzeug befestigt ist, um eine Beschädigung des Werkzeugs D durch Verschieben des Unterwerkzeugs zu vermeiden. Nachdem die Form montiert ist, entwickeln Sie die Gewohnheit der Luftströmung. Folgen Sie während des Testlaufs den oberen und unteren Formen. Minimale Lückenüberprüfung der Dateneingabe ist korrekt Aluminiumblechbiegekenntnis Aluminiumblech ist nach dem Biegen oder nach dem Anodisieren nach dem Biegen eines guten Stoßes leicht zu brechen. Was wird passieren

wenn es nicht kaputt geht?

  Schauen wir uns zunächst einige der Hauptgründe an, die nach dem Biegen und Vorsichtsmaßnahmen zu einem Bruch des Aluminiumblechs führen:

  1. Härte der Aluminiumplatte Aluminiumplattenhärte ist zu hoch, sie lässt sich leicht brechen. Dies erfordert eine gute Auswahl an Aluminium, hauptsächlich abhängig von den Aluminiumsorten und dem Status. Im Allgemeinen werden 1 Serie, 3 Serie, 5 Serie häufiger verwendet; 6 serie, 7 serie härte ist zu hoch, es ist notwendig, das Glühen vor dem Biegen in den O-Zustand durchzuführen.

  2. Die Dicke der Aluminiumplatte. Eine zu dicke Aluminiumplatte ist nicht leicht zu biegen. Alle glauben, dass sie eine dünne Aluminiumplatte verwenden werden.

  3. Winkelgröße des Biegens R. Je größer der Winkel der Biegung R ist, desto höher ist die Erfolgsrate. Versuchen Sie daher, den Winkel der Biegung R umso größer einzustellen.

  4. Aluminiumkornrichtung. Die Biegerichtung sollte senkrecht zur Richtung der Aluminiumplattenlinien sein und darf nicht parallel sein.

Bemerkungen

Get A Quote

Zuhause

Urheberrechte ©2020 Nanjing Harsle Machine Tool Co. Ltd. Alle Rechte vorbehalten.