+ 86-18052080815 | info@harsle.com
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Blog » Design des Pitching-Werkzeugs mit variabler Neigung

Design des Pitching-Werkzeugs mit variabler Neigung

Anzahl Durchsuchen:20     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2018-05-17      Herkunft:Powered erkundigen

  Abstract: - Mit dem Stanzwerkzeug werden Bleche mit einer bestimmten Steigung geschnitten und erzeugt. Die heutige Stanzmaschine besteht aus einem Stanzwerkzeug mit konstanter Steigung. Die Idee dieses Dokuments besteht darin, ein variables Stanzwerkzeug mit einer Steigung zu entwerfen, die von min bis max (40-180 mm) variiert, wobei eine Matrize mit Richtlinien verwendet wird. Das obige Design löst das Problem der Installation eines neuen Werkzeugs für verschiedene Tonhöhen. Durch das variable Stanzwerkzeug erhöht sich die Produktivität des Unternehmens drastisch und auch die Einrichtzeit für das unterschiedliche Stanzwerkzeug an der Maschine sinkt. Die anfänglichen Installationskosten sinken maximal.

I. EINLEITUNG

  Die Stanzform, die zum Schneiden von Stücken mit verschiedenen Verfahren verwendet wird, weist eine große Vielfalt an Formen, Abmessungen und Typ auf, weshalb ihre Konstruktion so viel Zeit bedeutet, während ihre Kosten sehr hoch sind, und andererseits verschiedene Formen von Matrizen mehr Oft werden sie nur einmal verwendet, wodurch diese Matrizen für andere Fälle unbrauchbar sind. Daher erhöht sich die Lagerhaltung erheblich, während der belegte Raum der Lagerräume zu einem großen Problem für die Hersteller wird, weshalb sie so viel Geld braucht Um ein Werkzeug zu konstruieren, das aus mehreren Teilen besteht, die in verschiedenen Werkzeugen verwendbar sind, kann eine Methode zur Vereinheitlichung der gemeinsamen Teile der Werkzeuge vorgeschlagen werden.

  Arten von Formen:

  • Progressive Gesenke: Teile, die mit mehreren Arbeitsschritten hergestellt werden, z. B. Stanzen, Stanzen und Ausklinken, werden mit hohen Produktionsraten in progressiven Gesenken hergestellt

  • Verbundwerkzeuge: Mehrere Vorgänge an demselben Streifen wurden an einer Station mit einem Verbundwerkzeug ausgeführt.

• Transfer Dies: Blech wird an verschiedenen Stationen auf einer geraden Linie oder auf einem kreisförmigen Weg verschiedenen Operationen unterzogen.

 Sterben gemeinsame teile:

  Gemeinsame Teile in Stanzwerkzeugen aus Metall bestehen aus vielen Elementen wie Ober- und Unterteil, Führungssäule, Führungsbuchse und Schaft. Dennoch gibt es verschiedene Fälle, in denen diese Eigenschaften in Bezug auf Material, Typ und Abmessungen gleich sind. Wirksame Parameter für die richtige Materialauswahl für den allgemeinen Teil des Werkzeugs sind wie folgt:

  -Preis und Vorbereitungsmöglichkeit

  -Mechanische Spezifikation

  -Thermische Fähigkeit

  -Produktionskapazität

  Bei der Konstruktion der gemeinsamen Teile werden einige Spezifikationen von Teilen, Gesenken und Pressen als grundlegende Eingabedaten für ihre Berechnungen verwendet. Diese Informationen in jedem Mitglied lauten wie folgt:

  II.BOLSTER:

  Ein Stanzwerkzeug besteht aus zwei Polstern, die alle Teile des Werkzeugs darauf aufsetzen. Erforderliche mechanische Spezifikationen für dieses Teil sind hohe Härte und Haltbarkeit, außerdem muss es die Vibration aufnehmen und leicht zu bearbeiten sein. Gusseisenbacken sind dabei häufiger als Stahl- oder Aluminiumbacken. Bei der Herstellung von großen Teilen, die eine hohe Steifigkeit erfordern und bei Aufprallbelastungen stärker sein müssen, werden in diesem Fall meistens Stahlträger verwendet. Erforderliche Informationen für das Design und die Auswahl des Aufspannwerkzeugs unter Berücksichtigung von Typ und Abmessungen sind einige Parameter wie Pressentischabmessungen, Werkzeugarbeitsbereich, Form des Werkstücks, Presskapazität und Verfahren zum Einbringen der Platte in den Werkzeugraum.

  III. PILLE FÜHREN:

  Führungssäule wird verwendet, um den Stempel präzise zu führen, während er durch die Matrize läuft. Dadurch setzt er sich auf dem Kropf auf. Er muss jedoch symmetrisch um die Hauptachsen der Matrize sein, um die gleichen Lasten auf beiden Seiten verteilen zu können. Verschleißfestigkeit, leichte Zerspanung, thermische Belastbarkeit und hohe Elastizitätsmodule sind mechanische Vorgaben für Führungssäulen. Notwendige Informationen für das Design und die Auswahl der Art und Größe der Pille sind die Dicke der Polster, das Gewicht der Polster und der Abstand zwischen Stempel und Matrize, falls der Würfel offen ist und als Schlaganfall bezeichnet wird.

  IV. GUIDE BUSH:

  Führungsbuchsen werden verwendet, um die Führungssäulen an den Matrizen zu führen, und ihr Material hängt vom Material der Führungssäule ab und muss aus einem Material bestehen, das weicher ist als die Führungssäule. Diese Elemente müssen vor dem Verschleiß stark genug sein und über eine geeignete Wärmebetriebsfähigkeit verfügen. Bei der Konstruktion dieser Teile sind der Werkzeughub, die Werkzeugstärke und der Durchmesser der Führungssäule wichtig.

  V.SHANK:

  Schaft ist ein Rohr, das an der oberen Deichsel installiert ist und zwischen das dafür vorgesehene Loch in der Presse gelangt. Schäfte sind in zwei Gruppen geschweißt und verschraubt erhältlich. Mechanische Spezifikationen, die zur Bestimmung des Werkstoffs von Schäften erforderlich sind, sind leichte Bearbeitung, Verschleißfestigkeit, hohe Härte, Schlagfestigkeit und hohe Zähigkeit. Bei der Gestaltung der Schäfte gewöhnlicher Formen sollte ein Konstrukteur einigen Verfahren folgen, die in dargestellt sind

VI.DIE STRUKTUR:

  Führung:

  Schaftführung, Führungsschienen, Führungsbolzen (elastisch und fest), Piloten

Stripper: beweglich elastisch und fest

Stoppstift:  fest und elastisch,

 Finger stoppt:einstellbar und fixiert

Material sterben

  Hartmetall, Gummi, Polyester, Polyurethan, Zinklegierungen usw.

Design des Pitching-Werkzeugs mit variabler Steigung (1)

Stanzwerkzeug mit variabler Steigung:

Design des Pitching-Werkzeugs mit variabler Steigung (2)

  VII. VERFAHREN:

  Das Stanzwerkzeug besteht aus zwei Ober- und Unterwerkzeugen. In diesem Artikel haben wir die beiden Matrizen in zwei Teile geteilt. Die Bewegung der beiden Gesenke erfolgt über die Führungsbahn und den T-Schlitz, die mit der Leitspindel gesteuert werden. Das Oberwerkzeug wird kalibriert, indem es auf dem Unterwerkzeug angeordnet wird. Die Werkzeugmeißel werden in den jeweiligen Bohrungen des Unterwerkzeugs exakt positioniert. Die Leitspindel ist jetzt an den Schlitzen befestigt und der Oberstempel wird bewegt. Die erforderliche Steigung wird durch Ausrichten der Leitspindel und der Steigung erhalten, die mit den Unterlegscheiben berechnet werden, die sich wie Markierungen im Abstand von jeweils 5 mm auf beiden Seiten der Führungsbahn befinden. Das Unterwerkzeug wird mit Bolzen am Rahmen befestigt, und für maximale Genauigkeit werden Dowell-Stifte verwendet, um die Bolzen am Rahmen festzuziehen. Beim Betrieb der Maschine werden große Vibrationen erzeugt, so dass diese Vibrationen mit den Hochspannfedern kontrolliert werden.

  VIII.LIMITATIONEN:

  Betriebsgerät sollte genau arbeiten, während die Tonhöhenwerte geändert werden. Er sollte die Anzahl der Runden bestimmen, die er benötigt, um die Schraube zu drehen, um die erforderliche Steigung zu erhalten.

  Der Bediener sollte die Düsenabstände (d. H. Untere Matrize, obere Matrize) auf einmal ändern, damit er präzise arbeiten kann.

  Wenn Sie die Matrizen für verschiedene Steckplätze wechseln, sollte der Bediener vorsichtig sein und sicher arbeiten.

  Der Bediener sollte während des Schlagens die Tonhöhe zufällig prüfen.

  Der Bediener sollte die Abschnitte einfügen ohne die Zugfedern im üblichen Werkzeug zu stören.

  Werkzeug muss fest an der Stanzpresse anliegen.

  IX. Schlussfolgerung

  Die Standardisierung gängiger Werkzeuge für die Stanzmetallform ist in der Industrie so wichtig, und darüber hinaus hat die Verwendung dieses Zwecks einige Vorteile wie:

  1-Minimieren Sie die Konstruktionszeit von mechanischen Teilen

  2-Die Möglichkeit des Entwurfs und Zeichnens von Stücken und das dreidimensionale Betrachten als einzelnes oder als zusammengebautes Stück im Komplex ist möglich.

  3-Mit dieser Methode wird das gleiche Erscheinungsbild für alle gemeinsamen Teile der verschiedenen Gesenke erzielt.

  4-Mit dieser Methode standardisieren Sie den Fertigungszyklus von herkömmlichen Werkzeugen.

Bemerkungen

Get A Quote

Zuhause

Urheberrechte ©2020 Nanjing Harsle Machine Tool Co. Ltd. Alle Rechte vorbehalten.