+ 86-18052080815 | info@harsle.com
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Blog » Was ist ein hydraulisches System?

Was ist ein hydraulisches System?

Anzahl Durchsuchen:30     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2018-11-08      Herkunft:Powered erkundigen

  Hydrauliksystem

  Es gibt nur drei grundlegende Methoden zum Übertragen von Energie: Elektrische, mechanische und Fluidleistung. In den meisten Anwendungen wird eine Kombination der drei Methoden verwendet, um das effizienteste Gesamtsystem zu erhaltenDie wichtigste Methode, die verwendet werden muss, ist wichtig, um die wichtigsten Merkmale jedes Typs zu kennen. Beispiel: Fluidsysteme nutzen die Sendeleistung wirtschaftlicher. Über größere Entfernungen als mechanische Mechanismen. Allerdings sind Fluidsysteme beschränktzu kürzeren Entfernungen als elektrische Systeme.

Hydrauliksystem

  Hydraulische Kraftübertragung gibt es viele herausragende Vorteile, die weit verbreitet sind, wie der allgemeine industrielle Einsatz von Kunststoffverarbeitungsmaschinen, der Druck von Maschinen, Werkzeugmaschinen usw .; Maschinen für den Maschinenbau,Baumaschinen, landwirtschaftliche Maschinen, Autos usw .; metallurgische Maschinen für die Eisen- und Stahlindustrie, Hebezeuge wie Rollenverstellgeräte; zivile Wasserprojekte mit Hochwasserschutz und Dammtoren, BettAufzugsanlagen, Brücken und andere Manipulationen von Institutionen; Turbinen-Kraftwerksanlagen, Kernkraftwerke usw .; Schiff vom Deck aus schwere Maschinen (Winde), Bugtüren, Schottventil, Heckstrahlruder usw .;Spezieller Antennentechnologie-Riese mit Steuergeräten, Messbojen, Bewegungen wie Drehbühne; militärisch-industrielle Steuergeräte für Artillerie, Schiffswalzen, Simulation von Flugzeugen, einziehbares FlugzeugFahrwerks- und Rudersteuergeräte und andere Geräte.

  Die Rolle des Hydrauliksystems, die Kraft durch Druckänderung zu erhöhen. Ein Hydrauliksystem ist gut oder schlecht, abhängig davon, ob das Systemdesign angemessen ist, die Vorzüge der Leistungssystemkomponenten, das System und die Verhinderung der Verschmutzungund Behandlung, wobei der letzte Punkt besonders wichtig ist. In den letzten Jahren hat sich die inländische Hydrauliktechnologie Chinas stark verbessert, wobei nicht einfach Hydrauliktechnologie aus dem Ausland für die Verarbeitung verwendet wurde.

   Ein komplettes Hydrauliksystem besteht aus fünf Teilen, nämlich Leistungskomponenten, der Implementierung von Komponenten, Steuerungskomponenten, Hilfskomponenten (Anhang) und dem Hydrauliköl.

Die Rolle dynamischer Komponenten ist die ursprüngliche Motivation der mechanischen Energie in die Druckenergie, das hydraulische System der Pumpen, die das gesamte hydraulische System mit Strom versorgen. Strukturen von Hydraulikpumpen im Allgemeinenverfügen über Zahnradpumpen, Flügelzellenpumpen und Kolbenpumpen.

  Die Implementierung von Komponenten (wie Hydraulikzylinder und Hydraulikmotoren) besteht darin, die Flüssigkeit in Druck umzuwandeln, um die Last für eine lineare Hubbewegung oder Drehbewegung anzutreiben.

  Steuerkomponenten im Hydrauliksystem Steuern und Regeln von Flüssigkeitsdruck, Durchfluss und Richtung. Entsprechend den verschiedenen Steuerfunktionen können Hydraulikventile in Druckregelventile, Stromregelventile und unterteilt werdenWegeventil. Das Drucksteuerventil ist unterteilt in ein Durchflussventil (Sicherheitsventil), ein Überdruckventil, ein Sequenzventil, einen Druckschalter usw.; Stromregelventile einschließlich Drosselklappe, Einstellventile, StrömungsumleitungVentilbaugruppe; Das Wegeventil umfasst ein Rückschlagventil, ein Rückschlagventil, ein Wechselventil, ein Ventil usw. Hydraulische Ventile können auf unterschiedliche Weise gesteuert werden in Schaltventile, Steuerventile und SchaltventileProportionalregelventil mit festem Wert.

  Hilfskomponenten, einschließlich Kraftstofftanks, Filter, Rohr- und Rohrverbindungen, Dichtungen, Schnellkupplungen, Hochdruckkugelhahn, Schlauchleitung, Druckarmaturen, Manometer, Ölstand, Öltemperaturmesser usw.

  Hydrauliksystem für Hydrauliköl ist die Arbeit des Energieübertragungsmediums, einer Vielzahl von Mineralöl-, Emulsions-, Ölhydraulik-Spritzguss-Kategorien

  Die Aufgabe des hydraulischen Systems besteht darin, die Arbeit der Menschheit zu unterstützen. Hauptsächlich durch die Implementierung von Komponenten zum Drehen oder Drücken in eine Hin- und Herbewegung.

  Hydraulikprinzip: Es besteht aus zwei Zylindern unterschiedlicher Größe und Zusammensetzung in der Flüssigkeit, die mit Wasser oder Öl gefüllt ist. Wasser wird "hydraulische Presse" genannt; die mit Öl gefüllte "hydraulische Maschine". Jede der beiden Flüssigkeiten aSchiebekolben, wenn die Erhöhung des kleinen Kolbens auf einen Druck von einem bestimmten Wert, nach dem Gesetz von Pascal, kleiner Kolben auf den Druck des Drucks durch die Flüssigkeit, die zu dem großen Kolben geleitet wird, Kolbenoberseite einen langen Weg gehen wirdgehen. Die Querschnittsfläche des kleinen Kolbens beträgt S1, zuzüglich eines kleinen Kolbens beim Druck nach unten auf F1. Somit kann ein kleiner Kolben auf den Flüssigkeitsdruck auf P = F1 / SI, in allen Richtungen zur Übertragung von gleich groß seinFlüssigkeit. "Durch den großen Kolben ist auch der unvermeidliche Druck P äquivalent. Wenn der große Kolben die Querschnittsfläche S2 ist, ist der Druck P am Kolben im erzeugten Aufwärtsdruck F2 = PxS2. Die Querschnittsfläche ist kleinVielfaches der Kolbenquerschnittsfläche. Von dem bekannten Typ, der einen kleinen Kolben mit geringerer Kraft hinzufügt, wird der Kolben in großer Kraft stehen, wofür die hydraulische Maschine verwendet wird, um Sperrholz, Öl zu unterdrücken, schwere Gegenstände abzusaugen, wie zwie Schmieden von Stahl.

Das Geheimnis des Erfolges und der weit verbreiteten Anwendung von Hydrauliksystemen liegt in ihrer Vielseitigkeit und Handhabbarkeit. Die Flüssigkeitsleistung wird durch die Geometrievorgänge nicht behindert, wenn der Potenzialunterschied zwischen dem Werkzeug und dem Werkstück ausreichend isthoch, ein transienter Funken entlädt sich durch die Flüssigkeit, wodurch eine sehr kleine Menge Metall vom Werkstück der Maschine entfernt wird, da die Leichtigkeit in mechanischen Systemen .Auch , ist, da die Kraft in nahezu unbegrenzten Mengen übertragen werden kannFluidsysteme sind nicht durch physikalische Begrenzungen von Materialien so begrenzt wie die elektrischen Systeme (z. B.). Die Leistung eines Elektromagneten ist durch die Sättigungsgrenze von Stahl und die Leistungsgrenze von Stahl begrenztFluidsysteme wird nur durch die Festigkeit des Materials begrenzt.

  Die Industrie wird mehr und mehr auf die Automatisierung angewiesen sein, um die Produktivität zu steigern. Dazu gehört die ferngesteuerte und direkte Steuerung von Produktionsabläufen, Fertigungsprozessen und der MaterialhandhabungAutomatisierung wegen Vorteilen in den folgenden vier Hauptkategorien

  1 Die präzise, ​​bequeme Steuerung durch Betätigung eines einfachen Joysticks und der Tasten ermöglicht dem Bediener des Hydrauliksystems, sofort zu starten, zu stoppen und zu bremsen und kann eine beliebige Leistung und Positionsgenauigkeit für einen über zehntausend Mann bereitstellenZollpositionssteuerung. A lässt der Pilot das Fahrwerk auf das hydraulische System steigen und fallen, wenn der Pilot zu einer bestimmten Richtung Steuerventile, Drucköl in den Hydraulikzylinder eines Hohlraums drückt und auf das Fahrwerk herunterfährt.

  Der Pilot kann sich in die entgegengesetzte Richtung bewegen, damit die Steuerventile das Öl in den Hydraulikzylinder einer anderen Kammer auf das Fahrwerk zurücknehmen können.

  2 Kraftvervielfachung. Ein Fluid-Power-System (ohne umständliche Zahnräder, Riemenscheiben und Hebel) kann Kräfte multiplizieren Einfach und effizient von einem Bruchteil einer Unze auf mehrere hundert Tonnen Ausstoß.

  3 Konstante Kraft oder Drehmoment - Nur Fluidkraftsysteme sind in der Lage, konstante Kraft oder Drehmoment unabhängig von Geschwindigkeitsänderungen bereitzustellen. Dies wird erreicht, wenn sich die Arbeitsleistung um einige Inches pro Stunde (einige Hundert Inch pro Stunde) bewegtMinute , wenige Umdrehungen pro Stunde.oder Tausende Umdrehungen pro Minute

  4 Einfachheit , Sicherheit Wirtschaftlichkeit. Im Allgemeinen , Fluidtechnik-Systeme verwenden weniger bewegliche Teile als vergleichbare mechanische oder elektrische Systeme. Dadurch sind sie einfacher zu warten und zu betreiben. Dies , wiederum , maximiert die Sicherheit , Kompaktheit , undZuverlässigkeit .Beispiel , Eine neue Servolenkungssteuerung hat bei vielen Off-Road-Fahrzeugen alle anderen Arten von Antriebssystemen überflüssig gemacht. SteDie Lenkungseinheit besteht aus einem manuell betätigten Wegeventil und einem ZählerEinkörpertransport , Meerestechnologie , und Offshore-Exploration von Gas und Erdöl.

Außerdem ist input ein sehr geringes Antriebsdrehmoment erforderlich, um die für die härtesten Anwendungen erforderliche Steuerung zu erzeugen. Dies ist wichtig, wenn für die Begrenzung des Steuerungsraums ein kleines Lenkrad erforderlich ist und eine Verringerung erforderlich istBedienermüdung.

  Zu den weiteren Vorteilen von Fluid-Power-Systemen gehören der sofortige reversible Bewegungsschutz, der automatische Schutz vor Überlastungen, und die stufenlose Drehzahlregelung. Die Fluid-Power-Systeme haben auch das höchste Verhältnis von Leistung zu Gewichtbekannte Stromquelle.

  Die drei hydraulischen Systemkrankheiten.

  1 Als Ergebnis des Wärmeträgermediums (Hydrauliköl) wird die Strömungsgeschwindigkeit in verschiedenen Teilen des Vorhandenseins unterschiedlich, was dazu führt, dass eine Flüssigkeit innerhalb der inneren Reibung von Flüssigkeiten und Rohrleitungen gleichzeitig vorhanden istEs gibt Reibung zwischen den Innenwänden, die auf hydraulische Gründe für die Öltemperatur zurückzuführen sind. Die Temperatur führt zu einer erhöhten inneren und äußeren Leckage und verringert die mechanische Effizienz. Zur gleichen Zeit wie einAls Folge der hohen Temperatur tritt eine Hydraulikölausdehnung auf, die zu einer erhöhten Kompression führt, so dass die Wirkung der Übertragung nicht sehr gut sein kann. Lösung: Wärme ist die inhärente Eigenschaft des Hydrauliksystems, nichtnur um die Ausrottung zu minimieren. Verwenden Sie qualitativ hochwertiges Hydrauliköl. Die Anordnung der hydraulischen Rohrleitungen sollte so weit wie möglich vermieden werden. Das Auftreten von Krümmungen, die Verwendung von hochwertigen Rohrleitungen und Fittings, Hydraulikventilen usw.

  2 Die Vibration der Vibration des Hydrauliksystems ist auch eines ihrer Unwohlsein. Infolge des Hydrauliköls in der Rohrleitung fließen der Hochgeschwindigkeitsaufprall und das Steuerventil zum Öffnen des Schließens des Aufpralls des ProzessesGründe für das Vibrationssystem. Starke Vibrationskontrollmaßnahmen führen zu Fehlern des Systems. Das System ist auch ein Teil der komplexeren Gerätefehler, was zu Systemfehlern führt. Lösungen: Hydraulikleitung sollte seinbehoben, um scharfe Kurven zu vermeiden. Um häufige Richtungsänderungen zu vermeiden, können Dämpfungsmaßnahmen nicht vermieden werden. Das gesamte Hydrauliksystem sollte über gute Dämpfungsmaßnahmen verfügen, wobei das externe lokale System vermieden wirdOszillator auf dem System.

  3 Die Undichtigkeit des Hydrauliksystems tritt innerhalb und außerhalb der Leckage auf. Leckage bezieht sich auf den Prozess, bei dem das Leck im System aufgetreten ist, wie z. B. hydraulische Kolbenzylinder auf beiden Seiten der Leckage, der Steuerventilschieberund Ventilkörper, wie zwischen der Leckage. Obwohl kein interner Leckverlust von Hydraulikflüssigkeit auftritt, sondern aufgrund von Leckagen, kann die Steuerung der festgestellten Bewegungen beeinflusst werden, bis das System ausfällt. Draußen bedeutet das Vorkommendes Lecks im System und des Lecks zwischen den externen Umgebungen. Ein direkter Austritt von Hydrauliköl in die Umgebung wirkt sich zusätzlich zum System auf die Arbeitsumgebung auseine Störung auslösen Leckage in die Umgebung des Hydrauliköls war auch die Brandgefahr. Lösung: Die Verwendung von Dichtungen von besserer Qualität, um die Bearbeitungsgenauigkeit der Ausrüstung zu verbessern.

  In dem hydraulischen System und seinem System , die Dichtungsvorrichtung, um das Austreten von Medien in und außerhalb des Staubes und das Eindringen von Fremdkörpern zu verhindern. Dichtungen spielten die Rolle von Bauteilen, nämlich Dichtungen. Medium führt zuUndichtigkeiten von Abfällen, Umweltverschmutzungs- und Umweltmaschinen und verursachen sogar Fehlfunktionen bei Maschinen und Geräten für Personenunfälle. Durch Leckagen im Hydrauliksystem sinkt der volumetrische Wirkungsgrad starkauf weniger als den erforderlichen Druck, kann nicht einmal funktionieren. Ein mikroinvasives System aus Staubpartikeln kann den Verschleiß von Reibungskomponenten der Hydraulikkomponenten verursachen oder verstärken und außerdem zu Undichtigkeiten führen.

Daher sind Dichtungen und Dichtungsvorrichtungen eine wichtige hydraulische Ausrüstungskomponente. Die Zuverlässigkeit seiner Arbeit und Lebensdauer ist ein Maß für das Hydrauliksystem, ein wichtiger Indikator für Gut oder Böse. Neben dem geschlossenen Raum gibt es dieVerwendung von Dichtungen, so dass zwei nebeneinander liegende Kupplungsflächen des Spaltes zwischen dem zur Kontrolle der Flüssigkeit erforderlichen Spalt dem kleinsten Spalt folgend abgedichtet werden können. In der Kontaktdichtung, in selbstdichtende, selbstdichtende Dichtung gepresst (ist versiegelt)Lippen) zwei.

Bemerkungen

Get A Quote

Zuhause

Urheberrechte ©2020 Nanjing Harsle Machine Tool Co. Ltd. Alle Rechte vorbehalten.