+ 86-18052080815 | info@harsle.com
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Blog » Funktion der Schermaschine und Arbeitsprinzip

Funktion der Schermaschine und Arbeitsprinzip

Anzahl Durchsuchen:21     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-05-21      Herkunft:Powered erkundigen

Arbeitsprinzip

Schermaschine ist eine Maschine, die ein Blatt durch Hin- und Herbewegen einer linearen Bewegung mit einer Klinge relativ zur anderen Klinge schert. Mittels der beweglichen oberen Klinge und der festen unteren Klinge wird ein angemessener Klingenspalt aufgebracht, um eine Scherkraft auf die Metallbleche unterschiedlicher Dicke auszuüben, so dass die Platten entsprechend der erforderlichen Größe gebrochen und getrennt werden.


Nach dem Schneiden sollten die Geradheit und Parallelität der gescherten Oberfläche des gescherten Blechs sichergestellt und die Verformung des Blechs minimiert werden, um ein qualitativ hochwertiges Werkstück zu erhalten. Das obere Messer der Schermaschine ist am Werkzeughalter und das untere Messer am Arbeitstisch befestigt. Auf der Werkbank ist eine Stützkugel montiert, damit das Blatt beim Übergleiten nicht zerkratzt wird. Die hintere Anzeige dient zur Blattpositionierung und die Position wird vom Motor eingestellt. Der Presszylinder dient zum Pressen des Blechs, um zu verhindern, dass sich das Blech während des Scherens bewegt. Die Leitplanke ist eine Sicherheitsvorrichtung gegen Unfälle. Der Rückführprozess wird von Stickstoffgas angetrieben, die Geschwindigkeit ist schnell und die Auswirkungen sind gering.

Einstufung

Schermaschinendefinition

Manuelle Scherung


Funktionsprinzip der Schermaschine

Elektrische Schere

Schermaschine

Schwenkstrahlschere


Schermaschinendefinition

Guillotinenschere

Instandhaltung

1.Betreiben Sie die Schermaschine streng nach den Betriebsvorschriften.

2.Vor dem Starten der Maschine regelmäßig, fest und quantitativ Schmieröl gemäß den Anforderungen der Schmierkarte nachfüllen. Das Öl sollte sauber und frei von Niederschlägen sein.

3.Die Schermaschine muss immer sauber gehalten werden und die unlackierten Teile sollten durch das Fett gegen Rost geschützt werden.

4.Das Schmieröl in den Motorlagern sollte regelmäßig ausgetauscht und nachgefüllt werden, und die elektrischen Teile sollten regelmäßig auf normalen, sicheren und zuverlässigen Betrieb überprüft werden.

5.Überprüfen Sie regelmäßig, ob der Keilriemen, der Griff, der Knopf und die Schlüssel beschädigt sind. Wenn sie stark abgenutzt sind, sollten sie rechtzeitig ausgetauscht werden und Ersatzteile zur Sicherung erhalten.

6.Überprüfen und reparieren Sie regelmäßig den Schalter, den Knopf und den Griff und stellen Sie den zuverlässigen Betrieb sicher.

7.Schmieren und reinigen Sie die Schermaschine 10 Minuten vor Ablauf jedes Arbeitstages.

8.Es ist strengstens untersagt, dass nicht benanntes Personal das Gerät bedient. Normalerweise sollte die Maschine ausgeschaltet sein, sobald sich der Bediener nicht neben der Schermaschine befindet.

Bedienungstipps

Die Schermaschine ist eine Art Schneidausrüstung, die im Bearbeitungsbereich weit verbreitet ist. Es kann Stahlblechmaterialien unterschiedlicher Dicke schneiden. Normale Scheren werden in drei Typen unterteilt: Flachscherung, Rollenscherung und Vibrationsscherung. Flachscheren sind weit verbreitet. Wenn die Schermaschinen mit einer Schnittdicke von weniger als 10 mm meistens ein mechanisches Getriebe verwenden. Wenn die Dicke mehr als 10 mm beträgt, ist das hydraulische Getriebe weit verbreitet. Im Allgemeinen wird das Metall durch Einzel- oder Dauerbetrieb mit Fußpedal- oder Knopfbetätigung geschnitten. Die folgenden Tipps sollten beim Betrieb der Schere beachtet werden:


1.Überprüfen Sie vor dem Arbeiten sorgfältig, ob die Teile der Scherung normal sind, ob die elektrischen Geräte intakt sind und ob das Schmiersystem in Ordnung ist. Entfernen Sie Werkzeuge, Messwerkzeuge und andere Rückstände und Eckabfälle, die auf dem Tisch und um ihn herum liegen.

2.Betreiben Sie die Schermaschine nicht von einer Person allein. Es sollte von 2-3 Personen koordiniert werden, um zu füttern, die Maßgenauigkeit zu kontrollieren und abzurufen usw., und es sollte festgestellt werden, dass es unter dem Kommando einer Person steht.

3.Stellen Sie das Scherspiel des Schnittwinkels entsprechend der angegebenen Scherdicke ein. Es ist nicht gestattet, zwei Arten von Blättern mit unterschiedlichen Spezifikationen und unterschiedlichen Materialien gleichzeitig zu schneiden. Gescherte Bleche erfordern eine glatte Kante, sodass keine schmaleren Bleche nicht verdichtet werden können.

4.Der Riemen, das Schwungrad, das Zahnrad und die Welle sowie andere bewegliche Teile der Schere müssen mit Schutzabdeckungen versehen werden.

5.Der vom Bediener der Schere eingeführte Finger sollte in einem Abstand von mindestens 200 mm von der Scherenöffnung und von der Pressvorrichtung entfernt gehalten werden. Der am Scherauslöser angebrachte Schutzzaun kann die Augen des Bedieners nicht blockieren und das geschnittene Teil nicht sehen. Der nach der Operation entstehende Abfall hat Kanten und Ecken, und der Bediener sollte ihn rechtzeitig entfernen, um Stichwunden und Schnitte zu vermeiden.

6.Das Schwungrad, das Zahnrad, die Welle, das Band und andere bewegliche Teile der Schere sollten mit Schutzabdeckungen ausgestattet sein.

7.Platzieren Sie einen Zaun, um zu verhindern, dass die Hand des Bedieners in den fallenden Bereich der Schere gelangt. Es ist strengstens verboten, während der Arbeit Abfälle auf dem Boden aufzunehmen, um Verletzungen durch herunterfallende Werkstücke zu vermeiden.

8.Kann das abgeschreckte und abgeschreckte Material nicht schneiden und darf niemals über die Arbeitskapazität der Schere hinaus schneiden.

Wie man wählt

Ausführlichere Anleitungen finden Sie auf dieser Seite.

https://www.harsle.com/How-to-Choose-Shearing-Machine-id569099.html


Bemerkungen

Get A Quote

Zuhause

Urheberrechte ©2020 Nanjing Harsle Machine Tool Co. Ltd. Alle Rechte vorbehalten.