+ 86-18052080815 | info@harsle.com
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Blog » Arbeitsprinzip und Merkmale einer elektrischen Schweißmaschine.

Arbeitsprinzip und Merkmale einer elektrischen Schweißmaschine.

Anzahl Durchsuchen:25     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-12-28      Herkunft:Powered erkundigen

Die elektrische Schweißmaschine verwendet den erzeugten Hochtemperaturbogen, wenn die positiven und negativen Pole sofort kurzgeschlossen sind, um das Löten an der Elektrode zu schmelzen, und das zu schweißende Material, und der Zweck der Kombination der zu kontaktierenden Objekte. Seine Struktur ist sehr einfach, es ist ein Hochleistungs-Transformator.


Elektrische Schweißmaschinen können in der Regel in zwei Typen gemäß der Ausgangsleistungsquelle unterteilt werden, eines ist Wechselstrom und der andere ist dc. Sie nutzen das Prinzip der Induktivität, die Induktivität erzeugt eine riesige Spannungsänderung, wenn die Induktivität ein- und ausgeschaltet wird, und der Hochspannungsbogen erzeugt, der erzeugt, wenn die positiven und negativen Polen, um sofort kurzgeschlossen zu sein, um das Löten auf der Elektrode zu schmelzen um den Zweck der Atombindung zu erreichen.

elektrische Schweißmaschine

● Funktionen

⒈vernager vonelektrische Schweißmaschine:Elektrische Schweißmaschine verwendet elektrische Energie, um elektrische Energie sofort in Wärmeenergie umzuwandeln. Strom ist sehr häufig. Die elektrische Schweißmaschine eignet sich für die Arbeit in einer trockenen Umgebung und erfordert keine zu viele Anforderungen. Aufgrund seiner geringen Größe, des einfachen Betriebs, der bequemen Nutzung und der schnellen Geschwindigkeit, nach dem Schweißen werden die Vorteile starker Schweißnähte in verschiedenen Bereichen weit verbreitet, insbesondere für Teile, die eine hohe Festigkeit erfordern. Es kann sofort dieselben Metallmaterialien dauerhaft verbinden. Nach der Wärmebehandlung haben die Schweißnähte die gleiche Festigkeit wie das Basismetall. Die Versiegelung ist sehr gut, was die Probleme der Abdichtung und Festigkeit für die Herstellung von Speichergas und Flüssigkeitsbehältern löst.


⒉Dasadrantages der elektrischen Schweißmaschine:Während der Verwendung der elektrischen Schweißmaschine wird ein bestimmtes Magnetfeld um die Schweißmaschine erzeugt. Wenn der Bogen brennt, wird die Strahlung in die Umgebung erzeugt. Das Lichtbogenlicht enthält Infrarotstrahlen, ultraviolette Strahlen und andere Lichtarten sowie Metalldampf und Rauch sowie andere schädliche Substanzen. Daher müssen während des Betriebs angemessene Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Schweißen ist nicht für das Schweißen mit hoher Kohlenstoffstahl geeignet. Aufgrund des Prozesses der Kristallisation, der Segregation und der Oxidation von Schweißmetall ist die Schweißleistung von Kohlenstoffstahl mit hoher Kohlenstoffstahl schlecht, und es ist leicht nach dem Schweißen zu knacken, was zu heißen und kalten Rissen führt. Niedriger Kohlenstoffstahl hat eine gute Schweißleistung, aber der Prozess muss ordnungsgemäß behandelt werden. Staub und Reinigung sind umständlicher. Manchmal hat die Schweißung Defekte wie Schlackeneinschlusses, Risse, Poren und Hinterschneidungen, aber der richtige Betrieb verringert jedoch das Auftreten von Mängeln.


● Prinzip

Es verwendet den erzeugten Hochtemperaturbogen, wenn die positiven und negativen Pole sofort kurzgeschlossen sind, um das Löten zu schmelzen, und das zu schweißende Material auf der Elektrode, um den Zweck der Kombination zu erreichen. Die Struktur der elektrischen Schweißmaschine ist sehr einfach. Um es stumpf zu setzen, ist es ein Hochleistungs-Transformator, der 220 / 380V AC in eine Niederspannungs-Hochstrom-Stromversorgung umwandelt, die DC oder AC sein kann. Schweißtransformatoren haben ihre eigenen Eigenschaften, dh sie haben einen scharfen Spannungsabfall. Nachdem die Elektrode gezündet ist, fällt die Spannung ab. Bei der Einstellung der Arbeitsspannung der Schweißmaschine weist die Sekundärspule zusätzlich zu der primären 220/380-V-Spannungsumwandlung auch eine gewonnene Spannungsumwandlung auf, und gleichzeitig wird es durch einen Eisenkern eingestellt. Die einstellbare Eisenkernschweißmaschine ist im Allgemeinen ein Hochleistungs-Transformator, der mit dem Prinzip der Induktivität hergestellt wird. Die Induktivität ergibt sich, wenn er ein- und ausgeschaltet ist. Der durch den momentane Kurzschluss der positiven und negativen Pole erzeugte Hochspannungsbogen wird verwendet, um die Schweißstange zu schmelzen. Lot, um den Zweck der Kombination zu erreichen. Eine Spannung wird zwischen der Elektrode und dem Werkstück angelegt, und der Bogen wird durch Kratzer oder Kontakte gezündet, und die Energie des Bogens wird verwendet, um die Elektrode zu schmelzen und das Basismaterial zu erhitzen.

Bemerkungen

 0 / 5

 0  Bewertungen

Keine auswählbaren Datensätze werden angezeigt

Get A Quote

Zuhause

Urheberrechte ©2021 Nanjing Harsle Machine Tool Co. Ltd. Alle Rechte vorbehalten.